Bang Niang

Beach

Der goldbeige, feine Sand ist auch unter Wasser frei von Steinen, Felsen oder Korallenblöcken.

Ist er im Südteil um die bei deutsch-sprachigen Kunden beliebten Hotels La Vela, Ramada und La Flora noch breit,

wird er zum Norden hin schmaler, so dass bei hohem Wasserstand weite Teile des Strandes unter Wasser liegen. Am Nord-Teil des Strandes gibt 30m landeinwärts neben zahlreichen Massagen und Liegen eine Reihe von Restaurants und Cocktailbars, in denen man zur Happy Hour den Sonnenuntergang genießen kann.

Firmensitz: 15/165 Phetkasem Road, Khaolak, Takua Pa District, Phang-Nga, Thailand,

Khaolak | jwilsdorf@gmail.com | +66 61 43 701 36 | © Jörg Wilsdorf

Khaolak andere Schreibweisen: Khao Lak, Kao Lak