Thaigerichte die in Restaurant

Menüs gefunden werden

Alle Thailand-Touristen essen eigentlich mit Begeisterung das einheimische Essen.

Doch wie wagt man sich an die auf den Speisekarten nur auf Thai, in wechselhafter Thai-Umschrift und zumeist in Englisch geschriebenen Gerichte?

Hier eine kleine Einführung.

Thai - Deutsch

 

Tom - Thai-Suppen:

Tom Kha Gai - Huhn in Kokosmilchsuppe

Tom Jued - Klare Suppe mit Schweinehackfleisch

Gaeng Garih Gai - Gelber Curry mit Hühnerbrust

 

Plah, Muh, Gai, Ped: - Hauptgerichte:

Por Pia Tord - Frühlingsrollen (vegetarisch)

Tord Man Plah - Fischküchlein

Hor Neung Plah - Gedünsteter Fisch in Bananenblättern

Plah Nin Lad Bai Kaprao - Gebratener Fisch mit Basilikum

Panaeng Muh - Panaeng Curry mit Schweinefleisch

Raad Nah Muh - Gebratene Nudeln mit Schweinefleisch in dicker Soße

Gai Phat Med Mamuang - Gebratenes Huhn mit Cashew-Nüssen

Gai Phat King - Gebratenes Huhn mit Ingwer

Gai Hor Bai Toey - Huhn in Pandanus-Blättern

Gaeng Paet Ped Yang - Roter Curry mit gebratener Ente

Phat Prio Wan Phak - Süß-saures Pfannengemüse (veget.)

Phat Hed Ruam Khao Pod Orn - Gemischte Pilze mit jungem Mais (vegetarisch)

 

Yam: - Thai-Salate:

Yam Wun Sen - Scharfer Glasnudelsalat (vegetarisch)

Yam Thale - Scharfer Meeresfrüchte-Salat

 

Wan: - Nachtisch:

Tab Tim Grob - Wassernüsse mit Kokosnussmilch

Kao Nieo Dam Piak - Pudding aus schwarzem Klebereis

Kluay Buad Chih - Bananen in Kokosmilch

Khanom Kluay - Gedünsteter Bananen Kuchen

Firmensitz: 15/165 Phetkasem Road, Khaolak, Takua Pa District, Phang-Nga, Thailand,

Khaolak | jwilsdorf@gmail.com | +66 61 43 701 36 | © Jörg Wilsdorf

Khaolak andere Schreibweisen: Khao Lak, Kao Lak