Shopping

in Khao Lak

Shopping kann in Thailand richtig Spaß machen und außerdem recht preisgünstig sein. In Khaolak wird man ein großes klimatisiertes Einkaufszentrum jedoch vergeblich suchen.

 

An der Abzweigung zum Strand in Ban Bang Niang finden Sie viele kleine Läden, die alle Arten von Souvenirs und Kleidung anbieten. Auch Lebensmittel, Getränke und Kosmetika können Sie hier erwerben. Die meisten Läden haben mindestens bis 21 Uhr geöffnet.

Hochwertige Ware findet man in Khaolak Center in den Geschäften auf beiden Strassenseiten nahe des To Zleep Hotels.

In Khaolak Center bildet die Hauptstraße eine ca. 2km lange Einkaufsstraße. Darin befinden sich einige zumeist mit indischen Verkäufern besetzte Shopping Bazaare mit immer den gleichen Shirts und Souvenirs. In diesen Geschäften mangelt es leider an der sonst so dominierenden thailän-dischen Freundlichkeit und die Preise sind oft überzogen.

Märkte

Vergleichsweise neu ist der BUILD Markt, der sich noch in Gehweite ca. 500m nördlich von Bang Niang befindet.

Dienstags, Donnerstags, Freitags, Samstags und Sonntags sieht man von der Hauptstraße aus die bunten Zeltdächer der Essensstände nahe der Strasse.

Dahinter befindet sich ein täglich von 17-22 Uhr statt findender Container Markt, in dem Ware angeboten wird, die im positiven Sinne abweicht von dem Standard Angebot in Khao Lak Center oder dem des Bang Niang Marketes (siehe rechts).

Kreativ auch die Essens Stände: Austern, Langos und koreanisch sind nur einige davon.

Wer dann genug hat von der thailändischen Musik Berieselung wird sich in der gleich rechts neben dem gelben Baumarkt liegenden "The Story Bar" sicher wohlfühlen. Nachtschwärmer können danach noch ein paar Schritte weiter ziehen in die BUILD Factory, der einzigen Diskothek in Khao Lak.

Besonders groß ist die Auswahl an Lebensmitteln im Nang Thong Supermarket an der Ampel im Khao Lak Center und im Mother Marche nördlich von Bang Niang.

In Khuek Khak, ca.3 km nördlich von Bang Niang bei der Busstation, befindet sich ein großer Frischwaren Markt (talad sod), der täglich in der Früh bis Mittags geöffnet hat. Dieser Markt wird mehrheitlich von Thais und von hier wohnenden Ausländern besucht.

In Bang Niang findet jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag  und Samstag Nachmittag nahe der Ampel ein malerischer offener Markt statt. Unter Palmblattdächern werden vor allem Kleidung und Souvenirs, aber auch alle Produkte des täglichen Bedarfs angeboten: Obst, Gemüse, Blumen, Haushaltsartikel...etwas befremdlich wirken auf Touristen jedoch die Stände mit offenen Fleisch- und Meeresfrüchten auf Eis.

Besonders beliebt sind die Essensstände am Eingangsbereich des Marktes: So manch einer futtert sich durch die vielen Spießarten, gebratenen Hähnchenstücke mit Klebereis bis hin zu gebratenen Insekten. Selbst Döner und handgemachtes Eis gibt es hier.

Inzwischen ist dieser lokale Markt ein wahres Touristenziel geworden, welches sich in den letzten Jahren stark vergrössert hat, und wo sich auch mehrere kleine Bars etabliert haben. Die Verkäufer sind freundlich und fröhlich, an den Souvenir und Kleidungs Ständen kann man ein wenig feilschen.

Firmensitz: 15/165 Phetkasem Road, Khaolak, Takua Pa District, Phang-Nga, Thailand,

Khaolak | jwilsdorf@gmail.com | +66 61 43 701 36 | © Jörg Wilsdorf

Khaolak andere Schreibweisen: Khao Lak, Kao Lak