Die Gezeiten in Khao Lak

Khao Lak: Gezeiten in Khaolak.

Je nach den Mondphasen wird es mehr oder weniger, bei Vollmond am meisten. Für Strandwanderer ist wichtig zu wissen, wann man die wenigen Flüsse durchwaten kann und wann nicht:

Gezeitentabellen

Damit kann jeder Khao Lak-Urlauber diese Fragen leicht beantworten:

Wann kann man den Fluss durchwaten?
Wann kann man morgens am Strand wandern?
Wann ist die beste Zeit zum Schnorcheln am Hausriff?
(Tipp: Ab 3 Stunden vor höchstem Wasserstand.)
Wann kann man am Strand entlang zum Abendessen gehen?
Wann kann man am Strand entlang von der Bar nachhause gehen?

In Khao Lak gibt es zweimal am Tag Ebbe und zweimal Flut , mit einem zeitlichen Abstand von gut 6 Stunden. Die Gezeiten sind sehr ausgeprägt, anders als z.B. in Ko Samui. Der Tidenhub beträgt ungefähr zwei Meter. Das macht sich natürlich in der Breite des Strandes bemerkbar, der zwischen 5 und 50 m variieren kann.

Khao Lak: Gezeiten in Khaolak.