Restaurants in Nang Thong und Bang Niang

An der Straße konnten sich einige ehemalige Strandrestaurants etablieren, z.B. Khao Lak Seafood von Pen und Chai, das mittlerweile bis Phuket bekannt ist, Lamuan Seafood mit der immer gut aufgelegten Besitzerin, oder Nom's Family , wo die Fischgerichte am Abend gelobt werden.

Auch das Fischrestaurant Thai Seafood in der Gasse, die beim Lah Own Plaza abgeht, wird viel gelobt. Sehr günstig isst man nach wie vor im Happy Lagoon Restaurant, 200 m vom Strand, wo meist eine erfrischende Brise weht. Neben den schmackhaften Garnelen aus dem Meer und den schon legendären, tollen Trinkkokosnüssen gibt es nun auch leckeren Kuchen für 70 Baht. Manche Gerichte sind jedoch dem Geschmack der Pauschaltouristen angepasst.

Jeden Abend ist das Restaurant im Phu Khao Lak voll besetzt.

Uns zieht es oft am späten Abend in diesen Familienbetrieb, um ein Eis zu schlecken; unser Tipp: "Chocolate Chip Special".

In Bang Niang wird das Rabeang Restaurant in der Ramada/La Flora Gasse sehr gelobt, wo die Speisen in einer offenen Küche zubereitet werden.

Das Chef Jimmy Restaurant liegt 150 m vom Strand und wurde hübsch aus Naturmaterialien gebaut, das Essen schmeckt auch hier sehr gut und ist ausgesprochen preiswert. Die Köchin Jim ist vielen Khao Lak Freunden als exzellente Köchin bekannt.

Im Sabai Sabai Restaurant kocht die Mama ganz vorzüglich.

Firmensitz: 15/165 Phetkasem Road, Khaolak, Takua Pa District, Phang-Nga, Thailand,

Khaolak | jwilsdorf@gmail.com | +66 61 43 701 36 | © Jörg Wilsdorf

Khaolak andere Schreibweisen: Khao Lak, Kao Lak